Registrieren

Die Registrierung ist für Mentees und Mentor:innen gleich.

Nach der Registrierung bekommen Sie an Ihre angegebene E-Mail-Adresse einen Link zugeschickt, mit dem Sie Ihre E-Mail-Adresse verifizieren müssen. 

Zur Info: Mit Ausnahme Ihrer Studienrichtung(en) sind keine Ihrer bei der Registrierung ausgefüllten Daten für andere Nutzer:innen einsehbar. Ihr Name wird auf der Plattform ausschließlich mit Vornamen und dem ersten Buchstaben Ihres Nachnamens angezeigt.

Hier geht's zur Registrierung

  Wählen Sie

Nach der Registrierung können Sie auf Ihrer Profilseite im Bereich „Mentoring“ entscheiden, ob Sie die Seite als Mentor:in oder Mentee nutzen möchten. Sie können die Plattform auch in beiden Rollen nutzen, zum Beispiel als Mentor:in für den Bereich „Berufseinstieg“ sowie als Mentee für den Bereich „Selbstständigkeit“.

  Mentor:in werden

1. Schritt: Authentifizieren und Profil ausfüllen

Wenn Sie auf „Mentor:in werden“ klicken, werden Sie als erstes gebeten, sich durch den Upload eines Ausweis-Dokuments im jpg-Format zu authentifizieren. Dieses Dokument sehen ausschließlich die Administrator:innen der Plattform und es wird nach der Authentifizierung gelöscht.
Danach können Sie Ihre bereits in der Registrierung angegebenen Daten vervollständigen. Sie können angeben, für welche Mentoring Schwerpunkte Sie zur Verfügung stehen, welche Erwartungen Sie an Mentees haben und in welchen Sprachen Sie Mentoring anbieten können. Diese Informationen sind für Mentees such- und sichtbar.

Ihr Name wird auf der Plattform ausschließlich mit Vornamen und dem ersten Buchstaben Ihres Nachnamens angezeigt.

In Ihrem Profil können Sie auch jederzeit einstellen, ob Sie aktuell als Mentor:in zur Verfügung stehen.

2. Schritt: Mentoring-Anfrage
Sobald Sie eine Mentoring-Anfrage erhalten, können Sie diese annehmen oder ablehnen. Sollten Sie diese ablehnen, bitten wir Sie sich dennoch mit einer kurzen Antwort bei der:dem Mentee zu melden. Nehmen Sie die Anfrage an, wird die:der Mentee über die Plattform darüber informiert.
Die:Der Mentee hat dann die Aufgabe mit Ihnen einen Kennenlerntermin zu vereinbaren.

Was weiter auf Sie als Mentor:in zukommt, lesen sie weiter unten unter
4. Schritt: Kennenlerntreffen

eine Person weiß Mentee werden

1. Schritt: Mentor:in finden
Über das Lupen-Symbol
Lupe schwarz  rechts oben können Sie Ihre Mentor:innensuche starten. Auch ohne Registrierung können Sie die Suche nutzen, um zu sehen, ob für Ihr Anliegen passende Mentor:innen auf der Plattform sind. Wenn Sie näheres von den Mentor:innen wissen wollen, müssen sie sich allerdings im nächsten Schritt auf der Mentoring Plattform registrieren.
Tipps zur Suche
Hier geht's zur Registrierung

Sie sind fündig geworden und möchten Ihre Wunschmentorin bzw. Ihren Wunschmentor anschreiben? Sie sind einen Schritt vorm Ziel:

2. Schritt: Der Alumni-Community beitreten
Die Mentorinnen und Mentoren üben Ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Sie sind die Säulen des Mentoringprogramms und damit wichtiger Teil der Alumni-Community. Damit wir wissen, dass auch Sie diese Tätigkeit wertschätzen, bitten wir Sie im nächsten Schritt kostenlos Teil der Alumni-Community zu werden. Im Formularabschnitt "Career Mentoring Programm" können Sie durch Anhaken der Checkbox einen Zugangscode für den vollen Zugriff auf die Mentoring-Plattform anfordern und
Ihre Wunschmentorin bzw. Ihren Wunschmentor anschreiben.
Teil der Alumni-Community werden

Sie sind bereits Teil der Alumni-Community? Wunderbar! Dann fordern Sie bitte direkt per Mail an mentoring@uni-graz.at Ihren Zugangscode an.

3. Schritt: Bewerbung
Sobald ein:e Mentor:in eine Anfrage von Ihnen erhält, bekommt sie:er auch Einblick in jene Informationen, die Sie in Ihrem Profil in „Meine Daten“ unter „Meine aktuelle Situation“, „Mein(e) Ziel(e)“ und „Welche Hilfe wünsche ich mir?“ bekannt gegeben haben. Die Angaben dieser drei Felder entsprechen also dem Anschreiben Ihrer Mentoring-Bewerbung. Um Ihre Bewerbung zu vervollständigen laden Sie bitte Ihren aktuellen CV im jpg-Format hoch. Danach schicken Sie Ihre Mentoring-Anfrage los.
Sollten Sie Fragen zu Ihren Bewerbungsangaben oder dabei Unterstützung brauchen, kontaktieren Sie bitte das Mentoring-Team


4. Schritt: Kennenlerntreffen
Nehmen Mentor:innen eine Anfrage an, sind Mentor:in und Mentee im Chat-Bereich der Website miteinander verbunden und können das erste Treffen vereinbaren. Das erste Treffen dient dazu, einander kennenzulernen und grundlegende Fragen zum Mentorship zu klären. Im Laufe dieses Treffens entscheiden Sie gemeinsam, ob sie ein Mentorship starten wollen. Falls ja, werden von den Mentees gleich Notizen für die Mentoring-Vereinbarung gemacht.

5. Schritt: Die Mentoring-Vereinbarung
Die beim ersten Treffen besprochenen Rahmenvereinbarungen werden von den Mentees in die "Mentoring-Vereinbarung" übertragen, die im Profil-Bereich "Mentoring" zu finden ist, sobald eine Mentorship-Anfrage positiv beantwortet wurde. Die Vereinbarung wird von Mentees im System gespeichert und dann an die Mentor:innen zur Freigabe geschickt. Mentor:innen wird im System angezeigt, dass dieser Schritt nun für sie notwendig ist. 
Haben beide Seiten zugestimmt, befinden Sie sich offiziell gemeinsam in einem Mentorship. Natürlich kann die Mentoring-Vereinbarung mit gegenseitiger Zustimmung jederzeit geändert und angepasst werden.

Infos zur Mentoring-Vereinbarung