Sprechblasen_zwei  Mentorship beginnen: Das Kennenlern-Treffen

Das erste Treffen dient dazu, einander kennenzulernen und grundlegende Fragen zum  Mentorship zu klären, insbesondere: 

  • Für welchen Zeitraum ist das Mentorship geplant? 
  • Wie viele Treffen soll es in dem Zeitraum geben? 
  • Welche Art und Häufigkeit der Kontaktaufnahme ist für beide Seiten in Ordnung?

Wir empfehlen, gleich beim ersten Treffen auch einen groben inhaltlichen Plan für die einzelnen Treffen zu vereinbaren. Die Themen ergeben sich dabei aus den Bewerbungsangaben der:des Mentees und den Angeboten der Mentorin bzw. des Mentors.

Wichtig: Mentees sollten sich zu den besprochenen Vereinbarungen gleich Notizen machen. Diese brauchen sie für die Mentoring-Vereinbarung.


Dokument Mentorship-Vereinbarung


Die beim ersten Treffen besprochenen Vereinbarungen werden von den Mentees in die nur ihnen zur Verfügung stehenden "Mentoring-Vereinbarung" übertragen, die im Profil-Bereich "Mentoring" zu finden ist, sobald eine Mentorship-Anfrage positiv beantwortet wurde. Die Vereinbarung wird von Mentees im System gespeichert und dann an die Mentor:innen zur Freigabe geschickt. Mentor:innen wird im System angezeigt, dass dieser Schritt nun für sie notwendig ist. 

Haben beide Seiten zugestimmt, befinden Sie sich offiziell gemeinsam in einem Mentorship. Natürlich kann die Mentoring-Vereinbarung mit gegenseitiger Zustimmung jederzeit geändert und angepasst werden.

Play  Während des Mentorships


Mentees sind sowohl für die Terminfindung als auch für das aktive Einbringen von Fragen und Themen hauptverantwortlich. Mentees nehmen also eine sehr aktive Rolle ein und tragen somit selber entscheidend zum Erfolg des Mentorships bei.

Termine werden von den Mentees über die Mentoring-Plattform vorgeschlagen und werden dort von der:dem Mentor:in bestätigt. Nach den stattgefundenen Terminen kann die Teilnahme daran im eigenen Profil bestätigt werden. 

Vorschläge für Themen und Fragen finden Sie hier

Ergeben sich im Zeitverlauf Änderungen, die ein Abweichen von der im Kalender vereinbarten Anzahl an Treffen oder des Zeitraums notwendig machen, sollte die Mentoring-Vereinbarung aktualisiert und wieder von beiden Seiten bestätigt werden. 

Nach jedem bestätigten Treffen sowie bei längerer Inaktivität erhalten Sie eine automatisierte E-Mail-Anfrage mit der Bitte um Feedback. 

Alle Aktivitäten auf der Seite werden als Erfolge in Ihrem Profil verzeichnet.

Danke-Blumen  Mentorship beenden

Es ist für beide Seiten wichtig, dass ein Mentorship offiziell beendet wird, auch wenn Sie darüber hinaus in Kontakt bleiben sollten. Dazu empfehlen wir ein als solches definiertes Abschlusstreffen. 

Sie erhalten nach Abschluss eines Mentorships eine Teilnahmebestätigung, die Sie im Profil-Bereich "Mentoring" herunterladen können. Diese bleibt dort gespeichert und steht Ihnen jederzeit zum Download zur Verfügung.